Weltfinanzen

Bei der Herausbildung der Nationalökonomie als Wissenschaft wurde die Finanzwissenschaft in den Werken ihrer prominentesten Vertreter nicht in eine eigene Wissenschaft ausgegliedert. Ja, A. Smith verwendet nicht einmal den Begriff "Finanzen", aber er schließt im Gegensatz zu allen seinen Vorgängern drei Quellen des Reichtums der Nation ein: Land, Arbeit und Kapital. Dieser Ansatz ermöglichte es, eine solide ökonomische Grundlage für die Finanzwissenschaft zu schaffen, da Kapital als Quelle des Reichtums die finanziellen Voraussetzungen für das Funktionieren der Wirtschaft schafft und ihr finanzielle Ressourcen zur Verfügung stellt. Das Verdienst von A. Smith ist auch die Begründung der Aufteilung der Staatsausgaben in nationale und lokale Ausgaben sowie die Entwicklung von Besteuerungsprinzipien, nach denen: - jeder muss Steuern entsprechend dem erhaltenen Einkommen zahlen; - Steuern müssen im Voraus bestimmt werden; - die Steuer muss zu einem für den Grundstückseigentümer günstigen Zeitpunkt entrichtet werden; - Die Steuererhebung sollte billig sein

Корпусная мебель Тюмень заказать изготовление. корпусная мебель на заказ высокого.. В иллюстрированном каталоге раздела представлено более сотни мебельных комплектов, разработанных и выполненных коллективом «Лига- Мебель». Обратите внимание на разнообразие дизайнерских решений. Каждая модель выдержана в определенном стиле.
Visit us at jclub99.com. 96261499

Neuigkeiten aus der Finanzwelt

In den ersten Jahren der Sowjetmacht in der Ukraine unterstützte das Finanz- und Kreditsystem verstaatlichte Unternehmen, die direkt aus der Staatskasse finanziert wurden. Die Finanzierung erfolgte über die Volksbank, die nach der Verstaatlichung der Bankinstitute durch die sowjetischen Behörden gegründet wurde.


Am 24. August 1991 verabschiedete die Werchowna Rada der Ukrainischen SSR ein historisches Dokument – ​​das Gesetz zur Proklamation der Unabhängigkeit der Ukraine. Die Markttransformation der Wirtschaft des Landes wurde langsam, uneinheitlich und mit unvorhersehbaren negativen Folgen durchgeführt. Es fehlte an theoretischen Verallgemeinerungen über die Formen und Wege des Übergangs zu Marktverhältnissen. In einer Gesellschaft, die von der Ideologie und Praxis des öffentlichen Eigentums an Produktionsmitteln mit Monopolen, strukturellen Missverhältnissen und unwirtschaftlichen Methoden zur Stimulierung von Arbeitskollektiven dominiert wurde, war es äußerst schwierig, sofort zu Marktbeziehungen überzugehen.