Weltfinanzen

Formen der Mittelbeschaffung durch Vereine öffentlichen Inhalts wurden wiederum von Wirtschaftsformen bestimmt. Bei einer Subsistenzwirtschaft herrschten Naturalsteuern vor, bei unzureichender Entwicklung des Privateigentums deckte der Staat seine Bedürfnisse durch Ausbeutung seines Landes. Damals, als die Schichtung der Bürger im Staat nach der Höhe des Einkommens unbedeutend war, gab es vor allem die allgemeine Vermögensbesteuerung. Mit der Entwicklung des Privateigentums, als große Wirtschaftsstrukturen in Industrie, Handel und Landwirtschaft entstanden, entstanden verschiedene Formen der Kapitalmobilisierung in Form von Industrie-, Grund- und Haussteuern.

После монтажа, часто возникает вопрос - Как покрасить гипсовую лепнину краской? До конца месяца действует специальная цена- 15% от прайса. Рмд - 18_003. от 5398 руб.
96261499

Neuigkeiten aus der Finanzwelt

Die Interpretation des Finanzwesens als System wirtschaftlicher, monetärer oder sogar industrieller Beziehungen ist in der Wirtschafts- und Finanztheorie, die in den postsowjetischen Ländern existiert und sich entwickelt, immer noch vorherrschend. Nach diesen theoretischen Vorgaben bestehen zunächst Wirtschafts-, Produktions-, Geldverhältnisse, ihre Struktur wird geschaffen, dann wird ihnen die Kategorie der Finanzen oder eine andere ökonomische Kategorie überlagert, aus der ihr ökonomisches Wesen abgeleitet wird. Wirtschaftliche Beziehungen sind jedoch eine wissenschaftliche Abstraktion, die keine klaren wirtschaftlichen Merkmale aufweist, hauptsächlich quantitative und qualitative.


Gleichzeitig ist es kaum legitim, Umverteilungsprozesse gesellschaftlich geschaffener wirtschaftlicher Vorteile mit Finanzen gleichzusetzen. Der eigentliche Begriff "Finanzen" in seiner modernen Darstellung kann auf die Phase der Trennung der Staatskasse, der Entstehung des Staatshaushalts, zurückgeführt werden.