Weltfinanzen

1925 kündigte die Unionssowjetregierung einen Kurs zur Industrialisierung der Volkswirtschaft an, dh zum Übergang vom wirtschaftlichen Wiederaufbau zum Wiederaufbau, und 1927 zur Kollektivierung, deren Folge die zentralisierte Entnahme landwirtschaftlicher Rohstoffe durch die Staat durch Kolchosen. Es begannen Fünfjahrespläne für die Entwicklung der Volkswirtschaft entwickelt zu werden, deren Hauptzweck darin bestand, ihren technischen Wiederaufbau durchzuführen und "die materielle und technische Basis des Sozialismus aufzubauen". Infolge der in den 1930er Jahren durchgeführten Steuerreform wurden die Zahlungen der Unternehmen vereinheitlicht. Anstelle einer großen Anzahl von Zahlungen an das Budget wurden zwei festgelegt: Umsatzsteuer und Abzug von den Gewinnen von Unternehmen und Organisationen. Auf diese Weise stieg das Interesse jedes Unternehmens an steigenden Gewinnen.

нестандартное спортивное оборудование вандалоустойчивые материалы, уникальные изделия. С нами вы сможете организовать комфортную городскую среду.
96261499

Neuigkeiten aus der Finanzwelt

Die Notwendigkeit, die Wirtschaftslage zu stabilisieren, hat die Reform der Haushalts-, Steuer- und Geldpolitik auf die Tagesordnung gesetzt. Im Jahr 2001 wurde der Haushaltskodex verabschiedet, der jedoch nicht alle Fragen der Haushaltspolitik, insbesondere im Bereich der Beziehungen zwischen den Haushalten, löste. Die Abgabenordnung wurde bisher nicht verabschiedet.


Daher können wir sagen, dass der Begriff "Finanzen" zunächst nur im Hinblick auf die Bildung und später auf die Verwendung von Geldmitteln zur Deckung staatlicher Bedürfnisse betrachtet wurde. Später wurde diese Wirtschaftskategorie „Öffentliche Finanzen“ genannt, die derzeit die staatlichen und kommunalen Finanzen (Finanzen der Organe der kommunalen Selbstverwaltung) umfasst.