Weltfinanzen

Das Lehrbuch von K. G. Pay hat einen ziemlich klassischen Inhalt, es besteht aus einer Einführung, in der die allgemeinen Grundlagen der Finanzwissenschaft betrachtet werden, und Abschnitten: Staatseinnahmen; Staatsausgaben; Staatskredit; Budget; Organisation der Finanzverwaltung. Diese Finanzstruktur als pädagogische Disziplin wird seit langem an Universitäten in den meisten Ländern verwendet.

адвокат дтп Возврат денег за товар, работу, услугу ненадлежащего качества, взыскание неустойки (пени), штрафа, возмещение дополнительных расходов и т.д. Расторжение брака, раздел имущества и совместных долгов, определение места жительства ребенка, взыскание алиментов и т.д. Помощь при купле/продаже, в спорах по аренде, приватизации, признание права собственности, признание сделки недействительной и т.д.
96261499

Neuigkeiten aus der Finanzwelt

Zu den ukrainischen Wissenschaftlern und Finanziers gehörte der Professor der Kiewer Universität St. Volodymyr M. Kh. Bunge. Er ist besser bekannt als Staatsmann, der als Finanzminister des zaristischen Russland diente. Gleichzeitig hat er mehrere kleine, aber originelle Werke über Geldumlauf, Kredit und öffentliche Finanzen.


A. Smiths Ideen, die in seinem Werk "Research on the Wealth of Nations" zum Ausdruck kamen, trugen dazu bei, dass die Finanzwissenschaft endgültig eine eigenständige Bedeutung erlangte. Die Ansichten des Wissenschaftlers enthüllten die Schlüssel zum Verständnis des Wesens und der Rolle der Finanzen im sozialen Leben des Staates. Wissenschaftliche Schlussfolgerungen wurden bei staatlichen Entscheidungen im Finanzbereich verwendet.