Weltfinanzen

Im ukrainischen Staat (April - Dezember 1918) in der Regierung von Hetman P. Skoropadskyi und in der Ukrainischen Volksrepublik (Dezember 1918 - Dezember 1920) in der Regierung des Verzeichnisses von S. Petliura wurde die Finanzpolitik vom Ministerium durchgeführt der Finanzen der Ukraine. Bereits 1917 betonte die Regierung der Zentralrada, dass es neben dem Aufbau eines „neuen politischen Lebens“ notwendig sei, „Grundlagen der Finanzpolitik in der Ukraine“ zu entwickeln. Aber der Bürgerkrieg, der im Land nicht nachließ, bot keine Gelegenheit, finanzielle Probleme zu lösen. Der Geldfluss aus Russland in die Ukraine hat erheblich abgenommen, was die Umsetzung jeglicher Ausgaben verhindert hat. Am 1. März 1918 führte die Regierung der Zentralrada ihre eigene Währung, die Griwna, ein und verabschiedete ein Gesetz über den Eingang von Steuern und Gewinnen, die auf dem Territorium der Ukrainischen Volksrepublik erhoben wurden, in die ukrainische Staatskasse.

проектирование домов севастополь Меня зовут Ревенко Ольга Владимировна, я являюсь учредителем Проектной компании Ольги Ревенко. Мой личный опыт в области проектирования и руководства проектами более 20 лет. Наши сильные стороны:
Mobile App 96261499

Neuigkeiten aus der Finanzwelt

Die Finanzwissenschaft als gesellschaftliches Phänomen ist noch recht jung. Sie entstand in der Mitte des 15. Jahrhunderts, das heißt, als die Waren-Geld-Beziehungen ihre volle Entwicklung erreichten und es möglich wurde, Geldfonds zu schaffen, die hauptsächlich für die verschiedenen Bedürfnisse des Staates bestimmt waren. Es sollte beachtet werden, dass Finanzen tatsächlich fast ein Jahrtausend früher existierten. So wurden im alten Rom neben Sachabgaben und Beiträgen auch Steuern in Geldform erhoben und Geldzahlungen an Söldner in der Armee geleistet.


Die größte Entwicklung der Finanzwissenschaft erfolgte im 19. Jahrhundert, vor allem in der zweiten Hälfte. Zu dieser Zeit wechselten die meisten europäischen Länder vom Absolutismus zu einer konstitutionellen Staatsform. Die rechtlichen Grundlagen der Staatsverwaltung, einschließlich des Finanzrechts, begannen sich zu entwickeln, und es bestand ein Bedarf an wissenschaftlicher Forschung auf dem Gebiet der Finanzen.